Magazine

Beschreibung Preis
onde 36 - Made in Italy

Inhalt:

intervista
Tanos Desaparecidos
Mirko Gentili, Roma

che fine ha fatto
L’albergo Miramare a Sant’Angelo, Ischia?
Martin Schröer, Firenze

politica
Die Türkei erwacht
Maria Castellana, Istanbul

€3,50
onde 35 - 150 Jahre Italien - Chiesa e Stato

In der onde 35 wird es politisch!
In diesem Jahr 2011 feiert Italien seinen 150. Geburtstag. Die Feierlichkeiten in Rom sind spärlich besucht und so manch einer zweifelt daran, dass es die Fratelli d’Italia überhaupt gibt oder je gegeben hat. Wie einig sind die Italiener wirklich? Und dann ist da ja auch noch der Vatikan, der Staat im Staate, die „andere“ Macht innerhalb der Grenzen Italiens. Über dieses Spannungsverhältnis sprechen wir mit dem italienischen Autoren Corrado Augias. Außerdem plaudert ein Schweizer Gardist aus dem Nähkästchen. Highlight der Ausgabe: Die Doppelseite in der Mitte ist ein kleines Poster mit den wi chtigsten Eckpfeilern der italienischen Geschichte vom Risorgimento bis heute.

€3,50
onde 34 - Italia verde

Inhalt:

ecologia
Legambiente: 30 Jahre Umweltschutz
Laura Linzmeier, Ratisbona e Anna-Lena Ripperger, Firenze

città
Ferrara: Studentenleben in der Fahrradstadt
Sophie Mikosch, Brema

energia
Hinterwäldler: Solar-Energie noch ungenutzt
Mirko Gentili, Roma

€3,00
onde 33 - Amore, amore

In der 33. Ausgabe befassen wir uns mit dem Wunder der Liebe: in allen Generationen und Kulturen präsent, bildet sie jederzeit den elementaren Teil unseres Lebens.

Durch die Liebe ist es möglich, dass Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammenfinden. Wir sprachen mit Paaren, die diese Erfahrung gemacht haben. Zudem setzten wir uns mit dem in Italien nahezu allgegenwärtigen „Moccia-Kult“ auseinander und betrachteten das Verhältnis zwischen Mensch und Natur.

€2,50
onde 32 - Europa, wer bist du?

In der 32. Ausgabe blicken wir hinter das Phänomen Europa, beschäftigen uns mit seinen mythischen und historischen Wurzeln sowie aktuellen Entwicklungen in der italienischen Europa-Politik

Politisch gewinnt unser Heimatkontinent zunehmend an Einfluss und trotzdem sank die Wahlbeteiligung der Europaparlamentswahlen 2009 um 1,3%. Privat und beruflich pendeln wir wie selbstverständlich zwischen den europäischen Ländern und trotzdem nehmen wir oft bedeutende kulturelle Unterschiede wahr.
Doch was verbirgt sich hinter dem Phänomen Europa?

€2,50
onde 31 - Italiens Jugend in der Krise

In der 31. Ausgabe geht es um die „Giovani italiani“, ihre Sorgen und Probleme und wie sie mit ihnen umgehen. Es geht um das italienische Bildungssystem, Graffitis in der Peripherie, um junge Künstler in Palermo und …

Man ist nur einmal jung!

Die brisantesten Themen im Heft: :

€2,00
onde 30 - 68er im Stiefelland

In der Jubiläumsaugabe nehmen wir uns die 68er in Italien vor, beleuchten ihre Aktivisten, bestaunen ihre Mode und erzählen von ihrer Musik.
Vieles war neu, Ende der Sechziger: Schlaghosen, Miniröcke und der frische Sound von Fabrizio de Andrè. Aber Italien lernt auch eine ganz andere Mode kennen: den Terror.

€1,50
onde 29 - onde 29

Inhalt:

società
Der mediale Einsatz von Stereotypen

intervista
Rachelina Giordano und die Melodie Neapels

società
Der geplatzte Traum von Integration

€1,50
onde 28 - onde 28

Inhalt:

arte
Kunst für alle?

intervista
Der schreibende Staatsanwalt Gianrico Carofiglio

romani de roma
Eine nicht ganz gewöhnliche Fahrkartenkontrolle

€1,50
onde 27 - onde 27

Inhalt:

abitudini
Jamie präsentiert pane c’a meusa und andere Leckereien

storie di vita
Die Suche nach der eigenen Identität

storie di vita
Schwarzbrot statt panini

€1,50

Seiten