Bild des Benutzers Niklas Molter

Einladung zum Workshop- und Redaktionswochenende

Liebe Ondianer, liebe Onde-Interessierte, liebe Italien-Fans,

auch in der zweiten Jahreshälfte möchten wir euch wieder herzlich zum Workshop- und Redaktionswochenende einladen.

Unser Wochenende findet vom 2. bis 4. September in Bonn statt. Wo? Im Ulrich-Haberland-Saal des Studierendenwerks Bonn, Auf dem Hügel 16, 53121 Bonn.

Am Samstag warten zwei spannende Workshops auf euch. Zudem wollen wir das Erlernte zusammen umsetzen und - wenn ihr wollt - gemeinsam mit euch an der nächsten onde-Ausgabe arbeiten.

Layout-Workshop:
Du bist genervt von verpixelten Layouts, die in den Augen brennen? Hast ein Gespür für Farbe und Linien und wolltest eigentlich schon immer mal wissen, was außer Buchstaben so in eine Zeitschrift gehört? Dann bist du hier richtig. Unsere Referenten zeigen dir, wie man mit dem Layout-Programm Adobe InDesign umgeht und obendrein kannst du dich gleich an den Seiten der nächsten onde-Ausgabe versuchen.

WordPress-Workshop:
Eine eigene Homepage, ein Blog, eine Seite für den Sportverein – für seinen eigenen Webauftritt braucht heute kaum noch jemand vertiefte Programmierkenntnisse. WordPress & Co. machen es möglich, sind kinderleicht zu bedienen und dennoch lassen sich die Ergebnisse sehen. Doch was ist das eigentlich, dieses WordPress? Wie erstelle ich eine Webseite? Was muss ich beachten und wo bekomme ich meine Domain her? Welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich? Das und vieles mehr rund um das Thema WordPress könnt ihr in unserem Workshop lernen.

Beide Workshops beginnen am Samstag, den 3. September, um 10 Uhr.

Bitte beachtet: Alle Teilnehmer müssen bitte ihre eigenen Laptops mitnehmen. Für Essen, Getränke und den Workshop bitten wir euch um einen Unkostenbeitrag von 20 Euro. Onde-Mitglieder zahlen 15 Euro.

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Um teilzunehmen, schickt uns einfach eine E-Mail an redaktion@onde.de. Wir freuen uns auf euch!

Euer Redaktionsteam,
Lorena, Julian, Tamara, Isabella, Laura und Niklas