Preis: €3,50

sei quello che mangi onde 42

Italien ist berühmt für seine kulinarischen Genüsse, die mittlerweile erfolgreiche Exportschlager sind: Parmesan und Parmaschinken, Pizza, Pasta und Pesti, aber auch „dolci“ wie Eis oder Tiramisú. Essgewohnheiten verraten viel über einen Menschen, aber auch über die Gesellschaft. Die onde 42 widmen wir deshalb dem Thema Sei quello che mangi. Dabei soll es nicht nur um das gehen, was täglich auf deutschen oder italienischen Tellern liegt. Wir hinterfragen den Zustand von Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie und den Erfolg von hippen Ernährungstrends. Wir erklären, was Armut und schlechte Ernährung miteinander zu tun haben und welche Folgen die Spekulation mit Lebensmitteln hat. Und auch die sinnlichen Aspekte des Essens finden ihren Platz in der onde 42: etwa im Rahmen einer Interviewserie mit deutschen und italienischen Meisterköchen. Wir wünschen buona lettura e buon appetito!

agricoltura
Renaissance der Kleinbauern
Margherita Mascalchi, Bonn

intervista
Johnny und die Fische – Interview mit Giovanni Micalusi di Terracina
Lavinia Brancaccio e Mario Gagliano, Monaco di Baviera

intervista
Verwenden statt verschwenden
Paolo Notarantonio, Bregenz

società
Made in Mafia
Salvatore M. D. Saputo, Brema

intervista
Handwerker des Geschmacks – Interview mit Simone Panella
Lavinia Brancaccio e Mario Gagliano, Monaco di Baviera

società
Profite mit dem Hunger
Sascha Resch, Monaco di Baviera

società
Arm, dick, krank
Matilde Feretto, Milano

intervista
Die wichtigste Zutat: Köpfchen – Interview mit Massimo Bottura
Lavinia Brancaccio e Mario Gagliano, Monaco di Baviera

vino
Un sapore di-vino
Salvatore M. D. Saputo, Brema

trend
Let’s go vegan
redazione onde e Giulio Baroni, Bologna

intervista
Schokolade in all ihren Formen – Interview mit Heinz Beck
Lavinia Brancaccio e Mario Gagliano, Monaco di Baviera

angolo popolare
Dünn wie ein Grissino
Margherita Mascalchi, Bonn

trend
Retroküche und altes Gemüse
Lorena Greppo, Stoccarda

cucina
Neapolitanisch aufgetischt
Mario Gagliano, Monaco di Baviera

teatro
Hinter der Maske
Salvatore M. D. Saputo, Brema

tempo libero
Wenn Vandalen wandern
Benno F. Zimmermann, Bonn

concorso
onde-Schülerwettbewerb 2014/15

libro
Abbild unserer Existenz
Luigi Monzo, Schwäbisch Hall

calendario
onde-Kulturtipps

verein, abo und mitgliedschaft
Das Kulturmagazin onde

impressum
Das who-is-who der ondianer

onde geheimtipp
Mailand – Spröde Schönheit
Norma Jenner, Monaco di Baviera

Weitere Artikel

Titel Autor
Wenn Vandalen wandern Benno
Verwenden statt verschwenden Gast (nicht überprüft)